Zernez ist eine sehr beliebte Langlaufdestination im Herzen des Engadins. Kein Wunder: Fast 300 km präparierte Loipen durchziehen das Unterengadin und die Oberengadiner Seenlandschaft und dessen Seitentäler. Unsere Gäste können auf der Engadin-Skimarathon-Strecke trainieren, genüsslich die 15 Kilometer lange, wildromantische Waldloipe zwischen S-chanf und Zernez erlaufen oder einfach ein Zusatztraining auf der beleuchteten Nachtloipe absolvieren. Diese kann übrigens täglich bis 22:00 Uhr per Knopfdruck für je eine Stunde beleuchtet werden (Ein-/Ausschalten beim Center da Sport und beim Schiessstand).

LA DIAGONELA SPECIAL

Unsere Übernachtungspauschalen im Rahmen des Langlaufrennens, gültig vom 17. - 21. Januar 2018. Inkl. Bustransfer zum Rennen.

NORDIC SPECIAL

Das Nordic Special-Angebot beinhaltet spannende Leistungen für LangläuferInnen. Buchbar für die Hotels Crusch Alba, Acla Filli und IN LAIN Hotel Cadonau.

Langlaufveranstaltungen in Zernez und Umgebung

ZERNEZER NACHTLANGLAUF

03.01.2018 | Anfangs Januar, idR. am ersten Mittwoch nach Neujahr, findet in Zernez beim Sportzentrum der Nachtlanglauf statt. In verschiedenen Alterskategorien (U10, U12, U14, U16, U18/20, Damen, Herren und Plauschrunde) werden auf der beleuchteten Langlauf-Loipe Distanzen zwischen 1.6 und 9.6 Kilometer gelaufen. Gestartet wird ab 18:45 Uhr im Einzelstart in freier Technik. Das Startgeld beträgt für Kinder CHF 10.00, für Jugendliche und Erwachsene CHF 15.00. Die Ausschreibung sowie die Anmelde-Möglichkeit sind ab Mitte Dezember auf der Webseite des Skiclubs Sarsura Zernez aufgeschaltet. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein kleines Geschenk.

LA DIAGONELA

20.01.2018 | La Diagonela ist Bestandteil der internationalen, renommierten Rennserie Visma Ski Classics. Die Rennen dieser Serie werden in 20 Ländern sowie im Internet live übertragen. Die Rennserie wird zudem durch Eurosport in 60 Ländern ausgestrahlt und geniesst vor allem in den skandinavischen Ländern grosses Ansehen. Die kleine, gemütliche Schwester La Pachifica führt über 30 km von Pontresina nach Zuoz. Wer in der klassischen Technik schnuppern möchte, dem bietet die La Cuorta über 11km die optimale Möglichkeit. La Diagonela ist ein Langlaufrennen in klassischer Technik. Die 65 km lange Strecke wird dem Anspruch des Topathleten wie auch des Breitensportlers gerecht. Die Strecke führt von Zuoz über La Punt und Celerina zum St. Moritzersee, weiter über den Stazersee nach Pontresina, dem Flugplatz Samedan entlang zurück nach Zuoz, wo die Läufer und Läuferinnen auf dem historischen Dorfplatz gebührend gefeiert werden.

ZERNEZER VOLKSLANGLAUF

18.02.2018 | Der Zernezer Volkslanglauf ist Teil des Raiffeisen Nordic Cups und findet jeweils Mitte Februar an einem Sonntag statt. In verschiedenen Alterskategorien (U10, U12, U14, U16, U18/20, Damen und Herren) werden Distanzen zwischen 1.5 und 15 Kilometer gelaufen. Gestartet wird ab 10:00 Uhr im Einzelstart in freier Technik. Das Startgeld beträgt für Kinder CHF 10.00, für Jugendliche CHF 15.00 und für Erwachsene CHF 20.00. Die Ausschreibung sowie die Anmelde-Möglichkeit sind ab Mitte Dezember auf der Webseite des Skiclubs Sarsura Zernez aufgeschaltet. Alle TeilnehmerInnen erhalten einen Erinnerungspreis.

MALOJA - ZERNEZ

24.02.2018 | Eine Woche nach dem Zernezer Volkslanglauf findet am Samstag das legendäre Langlaufrennen Maloja - Zernez statt. Dieses Rennen wird häufig als Vorbereitung auf den Engadin Marathon absolviert. Die Teilnehmer müssen mindestens 17 Jahre alt sein, um dieses anspruchsvolle Rennen über eine Distanz von 60 Kilometern absolvieren zu können. Gestartet wird um 10:00 Uhr in Maloja, zusammen mit dem Funktionärenlauf des Engadin Skimarathons. Das Startgeld beträgt CHF 60.00 ohne Busbenützung oder CHF 70.00 mit Bustransport von Zernez nach Maloja. Die Ausschreibung sowie die Anmelde-Möglichkeit sind ab Mitte Dezember auf der Webseite des Skiclubs Sarsura Zernez aufgeschaltet. Alle TeilnehmerInnen erhalten einen Erinnerungspreis.

ENGADIN SKIMARATHON

März 2018 | Seit 1969 findet am zweiten März-Sonntag der Engadin Skimarathon statt. Alles beginnt mit dem Frauenlauf eine Woche vor dem eigentlichen Grossanlass: Zwischen Samedan und S-chanf absolvieren rund 1'000 Frauen anlässlich des Frauenlaufseine Strecke von 17 Kilometern. Und machen damit den Auftakt zur Engadin-Skimarathon-Woche. Am Engadin Skimarathon selber wagen sich dann rund 13'000 Läuferinnen und Läufer auf die 42 km lange Strecke zwischen Maloja und S-chanf oder auf die Halbmarathon-Strecke von Maloja nach Pontresina.